Erkunde die Welt - Fotoparade 1. Halbjahr 2017

Erkunde die Welt - Fotoparade 1. Halbjahr 2017
mehr lesen 10 Kommentare

Die Tiefe

Die Tiefe
Anzeige: Affiliate Link zu Amazon

von Milena

Genre: Spielfilm

Erscheinungsjahr: 1977

Persönlichkeiten: Nick NolteJacqueline BissetRobert Shaw

Handlung

David und Gail verbringen als Paar einen Tauchurlaub auf den Bermudas, gehen zu zweit tauchen und suchen unter Wasser bei einem Wrack nach kleinen Schätzen.

 

Beim Stochern unter einem Wrack greift etwas nach Gails Stock, der an ihrem Handgelenk befestigt ist und droht, sie in das Wrack zu ziehen. Sie signalisiert ihrem Partner, der außer Sichtweite ist, indem sie ihren Atemregler abbläst und so einen Schwall Luftblasen erzeugt, auf den er aufmerksam wird. Bevor er ihr jedoch helfen kann, gelingt es ihr, sich zu befreien und sie schwimmt panisch zur Oberfläche. David versucht, ihren Aufstieg zu bremsen, weil sie einen Dekompressionsunfall riskiert und gerät dabei selbst in Gefahr.

 

Beide kommen mit einem Schrecken davon und beschäftigen sich an Land mit den Fundstücken: ein Medaillon mit der Aufschrift "Ora pro nobis" (Latein: "Bete für uns") hat ihre Neugier geweckt.


mehr lesen 0 Kommentare

Entdecke die echten Balearen

Diver's Digest: Entdecke die echten Balearen

Diver's Digest: In dieser Serie fassen wir Blogartikel rund ums Tauchen kurz zusammen

Zum vollständigen Artikel "Discover the Real Balearic Islands" von PADI

 

Die Balearen liegen östlich des spanischen Festlands im Mittelmeer und haben deswegen ein Klima, das ganzjährig Tauchgänge ermöglicht, auch wenn die Hochsaison von Juli bis September ist. 

 

An Land finden man hübsche Altstädte, wunderschöne Strände und die Berge vor, die zum Wandern einladen. Jede der vier Inseln hat ihren individuellen Charakter.

Mallorca

Bei der größten der Hauptinseln gibt es ein 11.000 Hektar großes Meeresschutzgebiet, in dem man in kleinen Höhlen und Tunnels in denen man Muränen, Tintenfische und Goldmakrelen entdecken kann.

Und auch der Tauchgang in der Cove de Jeroni (Anmerkung: Jeronimo, bei Puerto de Pollensa) ist eine tolle Erfahrung, die man machen sollte: das Highlight ist es, in einer Höhle aufzutauchen, in der das reflektierende Licht die Stalaktiten in Szene setzt.

mehr lesen 0 Kommentare

Wandern und Tauchen auf El Hierro - Teil 3: Logbuch

Zackenbarsch
Zackenbarsch
mehr lesen 0 Kommentare

Die schweigende Welt

Anzeige: Affiliate Link zu Amazon

von Milena

Genre: Dokumentarfilm

Erscheinungsjahr: 1956

Persönlichkeiten: Jaques-Yves Cousteu

Handlung

Die Calypso, Tauch- und Forschungsschiff mit 12 Tauchern und mehreren Wissenschaftlern durchstreift das Mittelmeer, das Rote Meer und den Indischer Ozean.

 

In Griechenland treffen sie auf Helmtaucher, die Schwämme sammeln und helfen ihnen dabei. Die Taucher der Calypso tauchen mit Pressluftflaschen und machen Sicherheitsstopps, weil sie von den Dekompressionskrankheiten wissen. Sie haben sogar eine Druckkammer an Board. Ihr Equipment ist zu der Zeit neuster Stand der Technik, teilweise sind es sogar eigene Prototypen wie zum Beispiel selbstgebaute Unterwasserkameras.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Sharkwater

Anzeige: Affiliate Link zu Amazon

von Milena

Genre: Dokumentarfilm

Erscheinungsjahr: 2007

Persönlichkeiten: Rob StewartPaul Watson

Handlung

Der Film "Sharkwater" klärt über Haie auf, indem er sie in ihrer natürlichen Umgebung zeigt und wie sie durch Menschen vom Aussterben bedroht werden. Er stellt die Aussagen von Menschen, die Vorurteile gegenüber Haien haben, den Aussagen von Biologen und Naturschützern entgegen und vertritt die These, dass die massive Überfischung von Haien nur möglich ist, weil die breite Öffentlichkeit Haie als Bedrohung und nicht als schützenswerte Lebewesen ansieht.

 

Dokumentarfilmer, Taucher und Biologe Rob Stewart erzählt von seiner Liebe zu Haien und wie er in nur wenigen Jahren beobachten konnte, dass die Haie in seinen Tauchgebieten stetig weniger wurden, was für ihn der Anlass war, die Überfischung zu erforschen und zu dokumentieren.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Die weißen Haie von Guadeloupe

Anzeige: Affiliate Link zu Amazon

von Milena

Genre: Dokumentarfilm

Erscheinungsjahr: 2011

Persönlichkeiten: Frédéric BuyleWilliam WinramPierre FrollaChristian Pétron, Dr. Mauricio Hoyos, Luke Tipple 

Handlung

Die Apnoetaucher Fréderic Buyle, William Winram und Pierre Frolla machen sich mit Gerätetaucher und Kameramann Christian Pétron und seiner Crew nach Guadeloupe auf, um dort Weiße Haie in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten und zu filmen.

 

Von San Diego aus benötigen sie einen Tag mit dem Schiff nach Guadeloupe. Die Insel wurde von Kolonisten mit Ziegen bevölkert, die die gesamte Vegetation zerstörten, weshalb sie heute kahl ist und unter Naturschutz steht. Ihre Strände werden von verschiedenen Arten von Robben bewohnt, die von den Weißen Haien gejagt werden, weshalb man bei Guadeloupe auf mehr Weiße Haie trifft als in Südafrika. Bei der Insel sollen sich bis zu 150 Weiße Haie aufhalten.


mehr lesen 0 Kommentare