Es ist nicht nur eine harmlose Plastikflasche!

Keine harmlose Plastikflasche

Diver's Digest: In dieser Serie fassen wir Blogartikel rund ums Tauchen kurz zusammen

Zum vollständigen Artikel "It's not just a harmless plastic bottle" vom mares Blog

 

Was passiert mit dem Müll, den man ins Meer wirft? Über kurz oder lang landet er mit den globalen Meeresströmungen in einem der fünf großen Meereswirbel und trägt zu den großen Müllbergen bei, die sich dort unter der Wasseroberfläche sammeln.

 

Mit der Zeit bricht das Plastik in immer kleinere Teile bis hin zu Mikroplastik, das in die Nahrungskette wandert und die Meereslebewesen, die zu viel davon schlucken, tötet.

 

Hochrechnungen zu Folge wird sich 2050 mehr Plastik im Meer befinden als Fisch, sollte sich nichts an der Menge des Mülls ändern, der ins Meer geworfen wird.


Weiterlesen

Mehr Artikel aus der Serie Diver's Digest!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0