Tim und Struppi - Tim und das Geheimnis um das goldene Vlies

Anzeige: Affiliate Link zu Amazon

von Milena

Genre: Spielfilm

Erscheinungsjahr: 1961

Handlung

Der Film basiert auf den Charakteren von Hergé, erzählt aber eine Geschichte, die man nicht aus den Comics kennt: Kapitän Haddock erbt von einem alten Freund dessen Schiff, das "Goldene Vlies".

Auch wenn es auf den ersten Anschein ein Wrack ist, bieten andere hohe Beträge für das "Goldene Vlies" und sind auch bereit, dafür zu töten, sodass Kapitän Haddock, Tim und Struppi in Gefahr geraten und sich entschließen, dem Geheimnis auf den Grund zu gehen.

 

Schließlich finden sie einen Hinweis auf einen versunkenen Schatz und Tim geht im Mittelmeer tauchen, um ihn zu finden.


Meinung

Obwohl nur eine kurze Tauchszene drin vorkommt, ist das ein schöner Film, für alle, die nicht nur das Tauchen, sondern auch Tim und Struppi lieben. Und auch wenn die Geschichte nicht von Hergé geschrieben wurde, haben sich Autoren, Schauspieler und Regie sehr viel Mühe gegeben, die Charaktere nah am Original darzustellen und ein Abenteuer im Stil von Hergé zu erzählen. Mit einem fluchenden, aber liebenswerten Kapitän Haddock, den tolpatschigen Schul(t)zes, einem klugen Struppi und dem sportlichen und draufgängerischen, aber immer fairem Tim.

 

Die Tauchszene spielt im Mittelmeer und man kann Chromis, Brassen, Seesterne und Korallen entdecken.

Wo gefunden?

Als DVD oder Blu-ray (*) oder zum Streamen (*) bei Amazon erhältlich.

 

(*) Hierbei handelt es sich um Affiliate Links zu Amazon. Wenn Dir dieser Blogpost gefallen hat und Du diesen Film leihen oder kaufen möchtest, freuen wir uns, wenn Du das über die hier genannten Links tust.

So erhalten wir über Amazon Werbeeinnahmen und Dich kostet das Produkt nicht mehr. Danke Dir!

Weiterlesen

Für Dich vielleicht auch interessant: Die weißen Haie von Guadeloupe!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0